detailsImageMain
680ES – benzinbetriebene Beton Power Schneider
Die leistungsstarke Benzin Power Schneider für gehobene Ansprüche
Gebaut, um den Anforderungen der Hoch -und Tiefbauer gerecht zu werden. Die 680ES vereint Zuverlässigkeit und Wertigkeit. „Easy Start“ mit einem neuen Multifunktionshebel, der Choke, Start und Stopp und den laufenden Betrieb steuert. Der charakteristische, schwarze Sägenkopf beinhaltet ein speziell entworfenes Vergaser- und Zündsystem, welches einen leichten Start, verringerte Betriebstemperatur und verlässliche Leistung bietet in jeder Situation. Verfügbar mit 30 cm und 35 cm Schwertern und Diamantketten der gesamten FORCE3® Serie.

MERKMALE UND VORTEILE

  • Polyester- Luftfilterkonstruktion speziell für Nassschnitte
  • Für FORCE3®-Schwert und -Kette bis zu 14” (35cm)
  • Multifunktionshebel zur Regelung der Funktionen Choke,Leerlauf, Betrieb und Stopp
  • Verlängerter Antriebsradadapter ermöglicht einfachere Kettenmontage
  • Tiefe Schnitte für schwer zugängliche oder kleine Öffnungen
  • Für viereckige Ausschnitte ab 4” x 4” (10 cm x 10 cm)
  • Bei jeder Witterung leicht zu starten

TECHNISCHE DATEN

Motor typ 2-Takt, luftgekühlt
Hubraum 76,5 cm³ (4.7 cu-in)
Leistung 3,7 kW (5 PS) bei 9.500 U/min
Drehmoment 4,1 Nm (36,3 in-lbs) bei 6.500 U/min
Motordrehzahl 11.500 +/- 500 U/min (max.) / 2.800 +/1 3.200 U/min (Leerlauf)
Kettengeschwindigkeit bei maximaler Leistung 34,5 m/s (6800 ft /min
Gewicht 9,5 kg (21 lbs), nur Sägekopf
Abmessungen 46 cm (18 in) Länge / 29 cm (11.5) Höhe / 25 cm (10 in) Breite
Luftfilter Staub-und wasserfest
Zündung Spezielle wasserbeständige elektronische Zündung
Kraftstoffmischungsverhältnis 50:1 Benzin zu Öl (2% Öl)
Kraftstofftankinhalt 0,88 Liter (0,23 Gallonen)
Wasserzufuhr Mindestens 1,5 bar (20 psi)
Wasserdurchsatz Mindestens: 4 l/min (1 gpm)
Garantierter Schallleistungspegel, Lwa (1) 117 dB(A) (Kwa=3,0 dB(A))
Äquivalenter Schalldruck am Ohr des Sägeführers Lwa 101.0 dB(A) (K = 2.0 dB(A))
Vibrationen, ahv eq bei Betonschneiden (2) 7,2 m/s2 (K=1,0 m/s2), vorderer Grif / 8,5 m/s2 (K=1,0 m/s2), hinterer Grif f

(1) Gemäß ANSI S12.51-2012/ISO3741:2010 gemessen / (2) Gemäß ISO5349=1:2001 und IS 22867:2011 gemessen

PRODUKT-DOWNLOADS